1 Flasche Vedetta DOC

1 Flasche Vedetta DOC

Weingut: LA CURA

Anbaugebiet: Toskana Maremma / Colline Metallifere (Provinz Grosseto)

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Alkohol: 14,5 % Vol

Farbe: Konzentrierte rubinrote Farbe.
Duft: An der Nase klarer Duft von Waldbeeren, abgerundet von Gewürznoten und der Spur einer Eisennote.
Geschmack: Am Gaumen ist der Wein vollmundig, erfüllend und energisch. Bemerkenswerte Struktur durch die tiefen und gereiften Tanninen. Lang und angenehm im Abgang, harmonisch in seiner Konzentration und Eleganz.

Auszeichnungen: Vini D’Italia” Gambero Rosso 2016: 2 Gläser (Vedetta 2013)

Lieferzeit: November 2019

70,00 

93,33  / l

Beschreibung

Vedetta DOC

Weingut: Azienda Vitivinicola LA CURA di Enrico Corsi

Anbaugebiet: Nördlicher Teil der Toskanischen Maremma / Colline Metallifere (Provinz Grosseto)

Bodenbeschaffenheit: Toskanische Küste, mitteltiefer und mittelkalkhaltiger Boden mit gemischtem gelben und dunkelgrauen Lehmanteil, relativ feinkörnig, geringer Steinanteil

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Ertrag: 6 Tonnen/Hektar

Weinbereitung: Nach dem Abbeeren und Keltern gären die Trauben 30 Tage auf den Schalen. Nach dem Mostabstich 18 Monate Verfeinerung in neuen Fässern aus französischem Allier-Eichenholz. Malolaktische Gärung in Holzfässern.

Anzahl produzierter Flaschen: 1.000

Wird in Holzkiste geliefert

Verschluss: Kork

Analyse
Alkohol: 14,5 % Vol
Gesamtsäure g/l: 5,0 g/l

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Charakteristiken
Farbe: Konzentrierte rubinrote Farbe.
Duft: An der Nase klarer Duft von Waldbeeren, abgerundet von Gewürznoten und der Spur einer Eisennote.
Geschmack: Am Gaumen ist der Wein vollmundig, erfüllend und energisch. Bemerkenswerte Struktur durch die tiefen und gereiften Tanninen. Lang und angenehm im Abgang, harmonisch in seiner Konzentration und Eleganz.

Speiseempfehlungen: Intensiver Wein, den man auch außerhalb der Mahlzeiten genießen kann, oder mit dem man ebenso kräftige und charaktervolle Gerichte begleiten kann, wie Schmorbraten oder Wild. Die vegetarische Variante sieht ihn als Begleiter von gegrilltem Radicchio mit gereiftem Käse oder gebratenen, beinah karamellisierten Zwiebeln.

Optimale Serviertemperatur: 18°C

Lagerung: Kann sowohl jung getrunken werden als auch 5 bis 10 Jahren gelagert werden.

Auszeichnungen:
Gambero Rosso 2 Gläser für 2016